Achtsamkeit15 ZENtrierungsübungen für mehr Lebensintensität und Lebensfreude

„Alles, was wir achtsam tun, bringt uns dem Glück näher“, sagt Gabriele Rossmann aus eigener Erfahrung, denn es hat lange gedauert, bis sie ihre Weg zu sich gefunden hat. Heute arbeitet die Pädagogin und Entspannungstherapeutin als Seminarleiterin und Coach im Themenfeld Entspannung, psychische Gesundheit und Meditation. Inhalte ihrer Seminare sind unter anderen Techniken zur Tiefenentspannung sowie Stress- und Krisenmanagement, Therapie von Schlafstörungen, Suchtentwöhnung und Meditation. Besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die von ihr entwickelte „Praxis der Zentrierung“, in der sie buddhistische und westliche Ansätze zur Selbstfindung vereint hat.

In diesem Buch gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung an Menschen weiter, die auf der Suche nach innerer Ruhe und Gelassenheit sind.

Die vielen anregenden Gedanken und 15 schnell zu erlernenden ZENtrierungsübungen helfen uns in dieser reizüberfluteten Welt durch gezielte Achtsamkeit wieder bei uns und in dem jetzigen Moment anzukommen. Das führt unweigerlich zu mehr Gelassenheit, Selbstbewusstsein und Glücksgefühlen.

Inspiriert wird die Therapeutin und Autorin aus dem tibetischen Buddhismus und dem Zen, die wir zunehmend aber auch in aktuellen psychotherapeutischen Techniken wiederfinden.

Die Zentrierungen sind ein effektives Instrument – nicht nur, um zu sich selbst zu finden, sondern auch um emotionale Konflikte, gravierende Selbstwertprobleme, Suchttendenzen, Ängste und leichte Depressionen aufzulösen.

Das Buch ist wirklich praxisnah und verständlich geschrieben und vor allem, schnell und einfach in die Tat umzusetzen – mit überraschendem Ergebnis :-). Unbedingt ausprobieren …

 

Alle Infos zum Buch:

Gabriele Rossbach
Mit Achtsamkeit zum inneren Glück
Beltz, 2014
156 Seiten
Preis: 12,95

Das Buch könnt ihr hier bestellen >>

 

Beitrag teilen...