Im Verlag Königsfurt Urania hat die Schweizer Yogalehrerin Gertrud Hirschi ein nspierendes Buch zum Thema Mudra veröffentlich. Zudem gibt es dort auch noch ein Mudra-Kartenset, das eine tolle und praktische Ergänzung zum Buch darstellt.

Ich habe schon einiges von der Autorin gelesen und muss sagen, dass ich wirklich von der tiefe und Nachhaltigkeit ihrer Bücher beeindruckt bin. Sie gibt hier wirklich tiefes Wissen weiter und man merkt, dass sie wirklich mit Herzblut im Thema drinsteckt.

Nicht zuletzt Frau Hirschi habe ich es zu verdanken, dass ich quasi auf die Mudra gekommen bin …

Wer sich für das Thema interessiert, den kann ich diese beiden Publikationen wirklich ans Herz legen:

 

kartenset-mudrasMudras für Körper, Geist und Seele

Mudras sind bestimmte Finger- und Handhaltungen. Sie dienen, ähnlich wie Yoga, der Meditation, fördern die Lebensenergie und wirken heilend und stärkend.

Im Anleitungsheft des Sets beschreibt Gertrud Hirschi wie die Mudras zur Meditation eingesetzt werden, wie die Wirkung durch die Umgebung, die Atmung und unsere Gedanken unterstützt wird. Außerdem enthält es ein umfangreiches Stichwortverzeichnis zu körperlichen und seelischen Beschwerden, zu Körperteilen und –organen sowie zu den Ergebnissen, die angestrebt werden.

Die 68 Karten zeigen auf der Vorderseite die jeweilige Handhaltung und erklären auf der Rückseite, wofür diese Übung eingesetzt wird. Die Karten sind in verschiedenen Farben gehalten, um die richtige Mudra für das Ziel, das man erreichen möchte, ohne großen Aufwand zu finden. So steht Rot für Energie und Kraft tanken, Gelb für geistige Frische, Grün für Harmonie, Blau für Entspannung und Geborgenheit, Violett für Wandel und Spiritualität.

Diese Karten eignen sich für jeden Yogi, der seine Yoga- und Meditationspraxis durch Mudra vertiefen möchte, aber auch für Yogalehrer zum Einsatz im Unterricht. Mudras bringen nicht nur mehr Abwechslung ins Spiel, sie eignen sich auch zur Vertiefung verschiedenster Themen!

Moment Mal – Neue Lebensfreude mit Mudras, Mantras und Meditation

momentmalWas macht ein gutes, erfülltes Leben aus?

Gertrud Hirschi gibt in diesem Buch überzeugende Antworten auf diese Frage. Einfache Übungen und wundervolle kleine Lebens-Geschichten, die einen Weg weisen, den tieferen Sinn des Lebens aufzeigen und Leichtigkeit, Freude, innere Freiheit und Frieden vermitteln.

Gertrud Hirschi leitet seit 1982 in Zürich eine Yogaschule. Das Thema Wohlbefinden und geistige Frische – zuhause und am Arbeitsplatz bearbeitet sie seit vielen Jarhren. In diesem neuen Titel zieht sie nun eine Qintessenz aus ihren umfangreichen Erfahrungen.

Mudras sind wirkungsvolle Yoga mit den Fingern. Mantras sind Worte, die zur Verstärkung wiederholt werden, bis sie in Fleisch und Blut übergehen und uns begleiten und stärken. Meditation praktiziert die erfahrene Yoga-Lehrerin Gertrud Hirschi seit Jahrzehnten.

Dieses Buch bietet konkrete Lebenshilfe für große und kleine Lebensthemen und ist auch ein wundervoller Ideenschaft für Yogalehrer, die es Lieben, tiefgründigen Unterricht zu geben.

Beitrag teilen...