Yoga-Workouts2Mark Stephens praktiziert Yoga seit 1991 und hat seit 1996 selber unzählige Yogalehrer ausgebildet. Geballte Erfahrung also und diese teilt er in seinem wirklich sehr anschaulichen und umfangreichen Nachlagewerk.

Für Yogalehrer und solche, die es werden wollen ist das Buch für die erfolgreiche Planung und Gestaltung von Yogastunden wie geschaffen. Stephens hat hier 67 beispielhafte Asana-Übungsreihen für Anfänger, Geübte und Fortgeschrittene aufgeführt, darunter auch Empfehlungen für Yoga mit Kindern, Teenagern, Frauen in allen Lebensabschnitten und Senioren, für Stunden zum Abbau von Angst und Depressionen genauso wie Übungsfolgen für alle wichtigen Chakras und ayurvedischen Konstitutionstypen.

Neben wertvollen Erläuterungen zu den einzelnen Übungsreihen werden diese auch mit vielen Abbildungen veranschaulicht. Das mit über 2000 Fotos illustrierte Handbuch erkundet das differenzierte Wechselspiel der Asanas innerhalb der sieben Asana-Familien und bietet einen nützlichen Anhang mit wertvollen Informationen für Yogalehrer.

Selbstverständlich ist das Buch auch für Yogaschülerinnen und -schüler geeignet, denn auch sie finden hier ein abwechslungsreiches Asana-Programm, so dass das Training zuhause keine Chance hat, langweilig zu werden.

Ich bin von diesem Buch richtig begeistert.

 

Über den Autor:
Mark Stephens ist Autor, langjähriger Yogalehrer und versierter Yoga-Ausbildner. Er leitet weltweit Yogastunden, Seminare, Retreats und Yogalehrerausbildungen, praktiziert seit 1991 und unterrichtet seit 1996. Außerdem unterrichtet er auch auf Konferenzen, in traditionellen Yogastudios, aber auch an Schulen in Problemvierteln, in Gefängnissen und psychiatrischen Kliniken. Im Jahr 2000 wurde er für dieses Engagement mit dem Karma Yoga Award der Zeitschriſt Yoga Journal ausgezeichnet. www.markstephensyoga.com.

 

Über das Buch:

Mark Stephens
Yoga-Workouts gestalten
400 Seiten
Riva-Verlag, 2014
Preis: 24,99

>> Buch bestellen

 

Beitrag teilen...