Letzte Woche habe ich mich hingesetzt und einen Speiseplan für meine Seele erstellt. Hier alles raufgepackt, was mir Freude macht und – zumindest meistens – meiner Seele richtig guttut!

Wie sieht es bei dir aus? Weißt du, was dich nährt und erfüllt?

Nimm dir doch auch mal die Zeit, deine ganz persönliche Seelenspeisekarte zu erstellen – allein das macht schon unglaublich viel Freude!

Und wenn du sie erstellt hast, dann schaue, dass du deine Seele jeden Tage mindestens eine Stunde lang gut nährst! Dass du Dinge tust, die dir Freude machen und deine Seele zum Strahlen bringen <3!

Und wenn du deine Speisekarte fertig hast, kannst du dir daraus deinen ganz persönlichen Reminder erstellen und ihn dir Sperrbildschirm auf dein Smartphone laden. So wirst du bei jedem Blick auf das Handy daran erinnert, deiner Seele etwas gutes zu tun <3.

Wenn du Lust auf einen Austausch und einen Motivationsschub hast, dann schaue doch mal meiner Facebookseite vorbei.

Alles Liebe und Namasté!

Beitrag teilen...