Im ersten Teil des Buches, das auf einzigartige Weise eine Vielzahl von Themen in großer Tiefe behandelt, erläutert der Autor die Grundlagen der Yoga-Praxis, zu denen körperliche Haltungen, der Atem und der richtige Aufbau einer Yoga-Stunde gehören, sowie die Biomechanikder Bewegung anhand einer Reihe praktischer, in sich abgeschlossener Übungsreihen.

Der zweite Teil behandelt das enorm große Heilungspotenzial, das der Yoga-Therapie innewohnt.

Für eine Vielzahl körperlicher und seelischer Erkrankungen zeigt der Autor – stets wissenschaftlich fundiert – eine Fülle von Übungsreihen und Haltungen, die in hohem Maße zu ihrer Heilung beitragen können.

Dazu gibt es immer viele Fotos und sehr detaillierte und nachvollziebare Anleitungen zu den einzelnen Asanas.Toll für Yogalehrer aber auch für wissbegierige Yogis, die ihre Praxis vertiefen wollen.

Für alle, die sich jetzt vielleicht fragen, was Vini-Yoga eigentlich ist: Dieser Begriff stammt aus der Traditions von Krishnamacharya, der bis in die 1960er Jahre klassischen Hatha Yoga mit statischen Asanas unterrichtete. Dann stellte er fest, dass es vielen seiner Schüler schwer fiel, sich auf die konzentrierte Haltung ohne Bewegung einzulassen – viele von ihnen litten ohnehin an mangelnder Bewegung im Alltag -, integrierte er dynamische Elemente (Vinyasa) in seine Übungsabläufe.

Kennzeichnend für Vini Yoga ist die Anpassung der Übungen an den Praktizierenden, der sich damit individuell auf seine Person zugeschnitte Teilziele erarbeiten kann. Im Einzelunterricht wird diese Yogaform oft auch therapeutisch eingesetzt. In jedem guten Yogaunterricht sagt der Leher heute verschiedene Varianten an.

Namaste,

 

 

 

Und hier alle Infos im Überblick:

Kraftquelle Yoga. Das Praxisbuch des Vini-Yoga
Gary Kraftsow

Vianova, 2007

360 Seiten
Preis: 29,90

Das Buch könnt ihr hier bestellen >>

Beitrag teilen...