körperhaltunenDas Motto dieses Buches: Aufrecht durchs Leben: Fehlhaltungen erkennen und verändern

Rundrücken, Plattfüße oder Hohlkreuz: Was einmal als falsche Angewohnheit begonnen hat, wird oft im Lauf der Jahre zum schmerzhaften Problem. Und: Eine schlechte Haltung lässt uns älter und unattraktiv aussehen.

Die gute Nachricht: wir können den ungesunden und unattraktiven Gewohnheiten mit gezielten „Übungen“ entgegen steuern.

Das neuartige Konzept für eine anatomisch richtige Körperhaltung zeigt:

  • Wie stehe ich auf meinen Füßen?
  • Wie verlaufen meine Beinachsen?
  • Wo befinden sich meine Schultern?
  • Wie halte ich meinen Kopf?
  • Was sagt meine Körperhaltung über mich aus?

Diese Fragen beantwortet das Buch auf bildhafte Weise. Mit dem visuellen Schnell-Lernprogramm ermöglicht es (Fehl-)Haltungen zu analysieren. 24 ausgesuchte Fotoserien von Kopf bis Fuß zeigen richtige und falsche Bewegungsmuster.

Im Alltag können die neuen Erkenntnisse gleich umgesetzt werden. Die Work@yourself! Übungen sind super leicht im Alltag zu integrieren und fühlen sich daher garnicht wie Übungen an!  Die Trainingseinheiten heißen dann zum Beispiel „Zähne putzen“, „Haare waschen“ oder „Auto fahren“. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs – richtige Bewegungsmuster können überall umgesetzt werden.

Dieses Buch ist auch prima für Yogalehrer geeignet, da hier nochmal in wenigen Worten festgehalten wird, worauf es bei verschiedensten Haltungen ankommt. Das wiederum kann hervorragend auf die Asanas übertragen werden. Und wenn Yogaschüler bestimmte Probleme mit einzelnen Körperhaltungen haben, dann hat der Lehrer noch viele alltagserprobte Tipps parat. Sehr alltagstauglich, sehr praxisnah. Ein tolles Buch für alle, die ersthaft an ihrer Aufrichtung arbeiten wollen. Es lohnt sich!

 

Alle Infos zum Buch:

Körperhaltungen analysieren und verbessern: look@yourself – work@yourself
Christian Larsen u.a.
TRIAS
144 Seiten
Preis: 24,99

Das Buch könnt ihr hier bestellen >>

 

Beitrag teilen...