Der Titel „Hatha Yoga: das komplette Buch“ ist schon eine Ansage. Aber tatsächlich findet man auf diesen 424 Seiten so ziemlich alles, was man erstmal über „Hatha Yoga“ wissen sollte!

In einer philosophischen und geschichtlichen Einführung geht die Autorin auf alle Grundlagen des Yoga ein. Geschichte, Ursprung, klassische Yoga nach Pantanjali, Hatha Yoga, Gunas, Chakren – alles dabei. Es folgt ein ausführlicher Praxisteil, indem alle (34) relevanten Yogahaltungen (Asanas) in ihrer korrekten Ausführung, Symbolik, Ausrichtung, Vorbereitung, Hinführung und Möglichkeiten der Anleitung vorgestellt, Abwandlungen inklusive.

Speziell abgestimmte Übungsreihen einschließlich kompletter Stundenbilder sowie auf die Stundenbilder abgestimmte Visualisierungs- und Entspannungsreisen erlauben ein tieferes Eintauchen in die Yogapraxis bzw. eine gute Starthilfe ins Unterrichten.

Was soll ich sagen: ich wäre überglücklich gewesen, dieses Buch zur Zeit meiner eigenen Ausbildung schon in den Händen gehabt zu haben, denn hier steht wirklich alles drin, was angehende Yogalehrer wissen sollten und auch die Stundenbilder sind für die Anfang sehr hilfreich. Zudem ist das Buch super strukturiert und ansprechend bebildert.

Ich selbst habe mich unterrichtstechnisch in eine andere Richtung entwickelt, aber für den klassischen Hatha Yoga und für alle angehenden Yogalehrer – egal welche Richtung – kann ich dieses Buch wärmsten empfehlen. Natürlich geht die Philosophie tiefer, es gibt noch weitere Asanas (…) – aber es ist ein super Grundlagenwerk mit allem, was das Herz begehrt …

Einziges „Manko“: durch die Seitendicke ist das Buch schon ein ordentlicher Wälzer – sprich die Stundenbilder etc. sind schön und gut, aber durch die „Unhandlichkeit“ nicht als „Spicker“ für die Unterricht geeignet, es sei dann, man schreibt es sich nochmal ab / raus / um 😉 …

Auf einen Blick

Martina Mittag
Hatha Yoga – das komplette Buch

Meyer & Meyer 2018
424 Seiten

Wert: 29.95 Euro
Buch hier bestellen

 

 

Bis bald und Namasté!

Beitrag teilen...