In der zweiten kleinen Yogaauszeit gibt es wieder eine geführte Meditation. Diesmal geht es darum, das innere Licht in uns zu entdecken und zum Leuchten zu bringen. Ich liebe diese Meditation, denn sie gibt jeden Tag auf´s neue viel Kraft – gerade in den doch eher dunklen Zeiten. In dem wir uns mehr und mehr mit unserer inneren Schönheit verbinden, gelingt es auch, diese Schönheit und dieses Licht an andere weiter zu geben. Lasst uns gemeinsam strahlen und unsere Umgebung damit anstecken!

Viel Freude mit der zweiten kleinen Yogaauszeit!

Ich hoffe, du hast diese kleine Auszeit genossen! Wenn du magst, dann schreibe mir gerne einen kleinen Kommentar!

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an David, der mir heute etwas technische Nachhilfe gegeben hat! Danke dafür!

Und wenn du mal Lust auf eine richtig schöne lange oder noch längere Yogaauszeit hast, schau mal auf SummerYoga.de.

Bis bald und Namaste!

Kerstin

Beitrag teilen...