Diese Woche habe ich einen bunten und kreativen Flow zum Thema „Frühlingserwachen“ entwickelt. Gerade der Beginn des Frühlings ist ein passender Aufhänger, wenn es um das Thema Erneuerung geht. Da meine Schüler diese Stunde besonders schön fanden, habe ich sie aufgeskribbelt, um sie hier mit euch zu teilen.

Es gibt natürlich auch wieder eine passende Anfangssammlung und eine geführte Endentspannung zum Thema …

Und nicht wundern: dieser Flow ist nicht nur kreativ und bunt, sondern auch sehr kraftvoll. Warum: weil Erneuerung und Veränderung zwar oft guttun, Spaß machen aber eben auch nicht immer so ganz easy sind – da heißt es schon mal „Pobacken zusammen kneifen und durch“ ;-).

Die Stunde ist wieder für fortgeschrittene Yogis und sportliche Anfänger, aber natürlich gibt es ausreichend alternativen, so dass sie jedem gerecht werden kann. Einge Alternativen – gerade für meine obligatorischen „Bretter“ – habe ich auch mit aufgeführt …

Wenn dich das Thema anspricht, dann wünsche ich dir viel Spaß mit dem Frühlingserwachen … –  für Yogalehrer auch gerne zum Weitergeben, für Yogis zum Praktizieren.

Hier gibt es das ganze Stundbild inklusive Anfangsmeditation und geführter Endentspannung zum kostenlosen Download. Und wenn euch die Stunde gefällt, freue ich mich sehr über einen Kommentar oder ein Like für meine Facebookseite. Und natürlich dürft ihr diesen Beitrag auch mit anderen teilen <3!

Bis bald und Namasté!

Beitrag teilen...