himbeerdrink2Dieser tolle Shake ist genau das richtige für heiße Sommertage und laue Sommernächte. Ich habe ihn bislang mit Himbeeren und Bananen ausprobiert, aber du kannst dafür Obst nach deinem Geschmack wählen.

Das brauchst du:

  • gefrorenes Obst (Bananen habe ich einfach in den Froster gepackt, Himbeeren waren schon TK)
  • Kokosmilch (es eignen sich hier auch andere Milchsorten wie Soja-, Hafer-, Reis- oder Mandelmich – ganz nach Geschmack)
  • etwas Süße, z.B. Agavendicksaft

 

Je nachdem, wie fruchtig du es haben möchtest, nimmst du pro Glas etwas 150 g gefrorene Früchte und dazu dann 300 ml Milch – einfach mal selber so ein bisschen ausprobieren. Das alles kommt dann in den Mixer und wird kurz ordentlich durchgeshakt. Ich bin ein Kokosfan und gebe gerne noch ein paar Kokosflocken dazu, dass ist aber natürlich kein Muss.

Dieser Drink ist super erfrischend und auch ein toller Nachmittagssnack.
Auch hier kannst du lustig herumprobieren – so schnell kommt hier keine Langeweile auf …


Heiß auf Eis?

Tipp: mit Sojajoghurt und etwas mehr gefrorenen Früchten zauberst du in Windeseile ein fruchtiges Eis. Wer es schokiger mag, nimmt Kokaopulver und Bitterschokolade dazu. Mit Schokoraspeln, Kokosflocken und Nusssplittern kann das Eis verfeinert bzw. dekoriert werden.

himbeerdrink

 

Beitrag teilen...