In „Die Weisheit eines Yogi“ schildert der spirituelle Leher „Sadhguru“ seine persönlichen Erfahrungen und tiefen Einsichten, die sein eigenes Leben und Bewusstsein verwandelt haben. Die beispiele sind lebensnah und kraftvoll und geben daher viel Input zur Unterstützung der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Er gibt seinen Lesern zahlreiche kleine Übungen mit auf den Weg, die dabei helfen können, positiven Veränderungen in das eigenen Lebens zu bringen, Übungen, die dabei helfen, das Leben glücklicher und freier zu gestalten.

Sadhguru ist ein Yogi durch und durch und er zeigt auf, das Yoga ein wundervolles „Werkzeug“ ist, die vitalen Energien so zu nutzen und zu aktivieren, dass Körper und Geist mit ihrer optimalen Kapazität funktionieren. Yoga ist ein Instrument, um innere Situationen genauso zu erschaffen, wie du sie willst. Du wirst somit zum Architekten deines inneren und äußeren Lebens.

Diesen Weg erklärt Yoga-Meister Sadhguru mit leicht umsetzbaren Übungen, klaren Erläuterungen der Grundgedanken des Yoga und spannenden Berichten aus seiner persönlichen Geschichte und der anderer bedeutender Yogis.

Ein Sadhguru ist übrigens jemand, der die universelle Wahrheit (Sat) verkörpert und die Tür für dich öffnet – eine Tür zu echter Selbst-Transformation.

Das Buch ist wirklich gut geschrieben und auch die Ispirationen sind toll, wenn auch für jemanden wie mich, der schon viel in diesem Bereich gelesen hat, nicht wirklich neu. Und alles steht und fällt nun mal mit dem eigenen Tun. Um wirkliche Transformation zu erfahren, führt kein Weg daran vorbei, den Autopiloten abzuschalten und ins Tun zu kommen. Da helfen auch die klügsten Ratschläge nichts!

Auf einen Blick

Die Weisheit eines Yogi: Wie innere Veränderung wirklich möglich ist
Sadhguru

O.W.Barth, 2017
288 Seiten

Wert: 19,99 Euro
Buch hier bestellen

Beitrag teilen...