Schlägt man ein grundlegendes Buch über den Buddhismus auf, erwartet man als Erstes den Hinweis auf das allem Leben zugrunde liegende Leiden. Nicht so bei Jack Kornfield. Im Ursprung, schreibt er, liegt die Würde, die unser tiefstes Wesen ausmacht. Sie entstammt unserer Verbundenheit mit allem Lebendigen, die die Wurzel jedes wahrhaftigen Mitgefühls ist.

Seine Vision des Buddhismus offenbart ein absolut positives und ermutigendes Menschenbild und jeder von uns kann neue Wege gehen und dem Leben neu begegnen.

Kornfield versteht den Buddhismus als großartiges psychologisches Konzept und nicht als ab- und ausgrenzende Religion. Dabei ist die Meditation ein großartiges Instrument, den Geist zu beruhigen und leidvolle Gefühle zu erkennen und in heilsame umzuwandeln.

„Das weise Herz“ ist ein machtvolles Buch der Heilung und zugleich eine Laudatio auf Buddha als den größten Heiler. Es widerlegt überzeugend die Auffassung, dass über den 2500 Jahre alten Buddhismus nichts wirklich Neues und Aufregendes mehr geschrieben werden kann.

weise_herzJack Kornfield ist promovierter Psychologe und Psychotherapeut und hat einige Jahre als buddhistischer Mönch in Asien gelebt. Er beschreibt in seinem Buch 24 buddhistische Prinzipien und zieht auch Vergleiche zur westlichen Psychologie.

Seine eigenen Erfahrungen kommen in diesem großartigen und verständlich geschriebenen Buch – das ich als Meisterwerk bezeichnen würde – nicht zu kurz.

Jede Seite ist ein Genuss und bringt Freunde und unglaubliche viele AHA-Erlebnisse. So manch ein westlicher Psychologe täte daran, sich in Grundprinzipien  der buddhistischen Psychologie einzulesen und diesen Wissen weiter zu geben. Das weise Herz ist meine persönliche Bibel.

Dieses Buch sollte jeder (mindestens) einmal gelesen haben.

 

 

Alle Infos zum Buch:

Jack Kornfield
Das weise Herz
Arkana
576 Seiten
Preis: 21,95

>> Buch bestellen

 

 

Beitrag teilen...