In diesem Buch entschlüsselt der buddhistische Mönch und Gelehrte Geshe Michael Roach Kapitel für Kapitel den jahrtausendealten Kerntext der Yogaphilosophie, das Yogasutra des Patanjali.

Das Ganze kommt überaus praxisnah rüber, da er den Kern der Yogaphilosophie in eine historische Erzähling über eine Lehrer-Schüler-Beziehung einbettet und auf den Punkt bringt. So gelingt es dem Autor, all das wundervolle Wissen auf eine leicht verständliche und alltagstaugliche Art zu vermitteln und den Lesern einen inspirierenden Einblick in die Gesetzmäßigkeiten des Yoga zu geben und aufzuzeigen, wie wir Gesundheit und Glück für uns selbst und andere erlangen können.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich ein paar Anläufe gebraucht habe, bis mich das Buch gepackt hat. Die Geschichte erschien mir erst doch sehr weit weg, aber nach dem dritten Anlauf ist es nun ein ständiger Begleiter. Jeden Morgen lese ich ein Kapitel aus dem Buch und der Ansatz, wie Geshe Michael Roach die wertvolle Philosophie vermittelt, ist wirklich toll.

Das Besondere ist, dass durch diese Erzählung die Kernaussagen so prägnant sind, dass es viel einfacher ist, sie dann auch im Alltag umzusetzen.

Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich auf der Suche nach neuen „Methoden“ bin, die mich im Alltag unterstützen und spirituell reifen lassen und musste durch die Lektüre (wieder mal) festellen, dass Yoga alles hat, was ich brauche. Ich muss es nur praktizieren, Schritt für Schritt.

Ich kann euch dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen, selbst wenn ihr die andere oder andere Übersetzung vom Yoga-Sutra schon gelesen habt. Diese ist anders.

 

Auf einen Blick

Damit Yoga wirkt
von Geshe Michael Roach

EDITIONBLUMENAU, 2012
400 Seiten

Wert: 23.00 Euro
Buch hier bestellen

 

Bis bald und Namasté!

Beitrag teilen...