fee

Fee ist eine junge lebenslustige Bloggerin, die an MS leidet. Nachdem sie ihre Krankheit viele Jahre in der Öffentlichkeit verschwiegen hat, zeigt sie jetzt Gesicht. Ihre persönliche Geschichte und noch viel mehr könnt ihr auf ihrem Blog www.feeistmeinname.de lesen.

 

Sie schreibt unter anderem:

„… Doch letztes Jahr zum Welt-MS-Tag habe ich mich entschieden, nicht mehr zu schweigen, und es war die beste Entscheidung überhaupt. Wer mag kann den Text hier lesen. Ich fühle mich seither unglaublich befreit. Meine MS ist schließlich nichts, wofür ich mir schämen muss. Sie gehört zwar zu mir, aber sie ist nur ein kleiner Teil von mir, von dem ich mich nicht bestimmen lasse …“

Mutig und stark! Ich wünsche ihr mit ihrem tollen und bewegenden Blog Erfolg auf der ganzen Linie <3!

Beitrag teilen...